Wichtiger gesetzlicher Hinweis

Um diesen Hinweis nicht mehr anzuzeigen, klicken Sie auf diesen Bereich.

Alle hier dargestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Teil der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Sie zählen nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin. Entsprechend begründen sich alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen der dargestellten Verfahren auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der jeweiligen Therapierichtung und werden von der Schulmedizin nicht geteilt.

Meine Untersuchungen und Behandlungen sind Teil der Komplementärmedizin/ Alternativmedizin und beruhen auf Erfahrungen. Die Wirkungen sind, wie bei allen anderen alternativen Behandlungsmethoden auch, gemäß wissenschaftlich-schulmedizinischer Maßstäbe nicht belegt. Bitte sprechen Sie mich bei Fragen an, gerne erkläre ich Ihnen im persönlichen Gespräch die Unterschiede.

Kleingruppen-Coachings in der Maxvorstadt in München

Thema:

Selbsthilfe bei Schulter-Nackenverspannungen

Inhalte

  • Somatische Übungen, Selbst-Pandiculations, Selbst-Triggerpunktbehandlungen (letztere führen wir teilweise mit Hilfsgeräten wie dem Bodybackbuddy durch).

  •  Körperbewusstseinstraining 1: Welche Körperhaltungen verspannen unsere Schulter-Nacken-Muskulatur besonders? Welche Körperhaltungen begünstigen entspanntere Schulter-Nacken-Muskeln?

  • Körperbewusstseinstraining 2: Wie beeinflusst unsere Umwelt unsere Körperhaltung? Was lässt sich optimieren? Wir fokussieren den PC-Arbeitsplatz.

Wie immer beschäftigen wir uns aber nicht nur mit Schultern und Nacken, sondern auch mit dem ganzen Körper.

Weitere, allgemeine Infos zu den Kursinhalten finden Sie unter Sensomotorische Körpertherapie.

Teilnehmer:

Maximal 5

Zeit:

9. und 16. April 2018, jeweils 18.30 Uhr

Ort:

Kreittmayrstr. 29, 80335 München

Kosten:

50 € für den gesamten Kurs. Der Beitrag ist bis spätestens 29.3.18 zu überweisen.

Anmeldung:

Telefonisch oder per Mail. Die Anmeldung ist verbindlich und kann nur bis zum 29.3.18 kostenfrei widerrufen werden. Danach ist die volle Kursgebühr zu zahlen.

Bitte mitbringen:

Yogamatte o.ä., evt. ein Kopfkissen, bequeme Kleidung, Hausschuhe oder Socken

Bitte beachten:

Bitte kommen Sie pünktlich, da ich die Haustür abschließen muss, wenn wir in den Übungsraum gehen.

 



Thema:

Atemvertiefende Übungen – Wege zur Gelassenheit

Inhalte: 

  •  Somatische Übungen, Selbst-Pandiculations, Selbst-Triggerpunktbehandlungen (letztere führen wir teilweise mit Hilfsgeräten wie dem Bodybackbuddy durch. 3 Bodybackbuddy bringe ich in den Kurs zum Ausprobieren mit.)

  • Körperbewusstseinstraining 1: Welche Körperhaltungen verhindern eine tiefe Atmung? Welche Körperhaltungen begünstigen sie?

  • Körperbewusstseinstraining 2: Wie beeinflusst unsere Umwelt unsere Körperhaltung und damit auch unsere Atmung? Was lässt sich optimieren? Wir fokussieren den PC-Arbeitsplatz.

Wie immer beschäftigen wir uns aber nicht nur mit Schultern und Nacken, sondern auch mit dem ganzen Körper.

Weitere, allgemeine Infos zu den Kursinhalten finden Sie unter Sensomotorische Körpertherapie.

Teilnehmer:

Maximal 5

Zeit:

7. und 14. Mai 2018, jeweils 18.30 Uhr.

Ort:

Kreittmayrstr. 29, 80335 München

Kosten:

50 € für den gesamten Kurs. Der Beitrag ist bis spätestens 23.4.18 zu überweisen.

Anmeldung:

Telefonisch oder per Mail. Die Anmeldung ist verbindlich und kann nur bis zum 30.4.18 kostenfrei widerrufen werden. Danach ist die volle Kursgebühr zu zahlen.

Bitte mitbringen:

Yogamatte o.ä., evt. ein Kopfkissen, bequeme Kleidung, Hausschuhe oder Socken

Bitte beachten:

Bitte kommen Sie pünktlich, da ich die Haustür abschließen muss, wenn wir in den Übungsraum gehen.