Wichtiger gesetzlicher Hinweis

Um diesen Hinweis nicht mehr anzuzeigen, klicken Sie auf diesen Bereich.

Alle hier dargestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Teil der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Sie zählen nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin. Entsprechend begründen sich alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen der dargestellten Verfahren auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der jeweiligen Therapierichtung und werden von der Schulmedizin nicht geteilt.

Meine Untersuchungen und Behandlungen sind Teil der Komplementärmedizin/ Alternativmedizin und beruhen auf Erfahrungen. Die Wirkungen sind, wie bei allen anderen alternativen Behandlungsmethoden auch, gemäß wissenschaftlich-schulmedizinischer Maßstäbe nicht belegt. Bitte sprechen Sie mich bei Fragen an, gerne erkläre ich Ihnen im persönlichen Gespräch die Unterschiede.

Arno Müller-Heinemann

  • Sensomotorischer Körpertherapeut nach Dr. Pohl ®
  • Osteopath (OAM, geprüft nach den Richtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie BAO)
  • Heilpraktiker
  • Akademischer Sprachtherapeut (M.A.)

Ich studierte Akademische Sprachtherapie (M.A.) an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und schloss dieses Studium 2004 mit dem Magister Artium erfolgreich ab.

In der Folge arbeitete ich als Akademischer Sprachtherapeut in einem interdisziplinären, Münchner Therapiezentrum mit Kindern und Erwachsenen. Ambulant therapierte ich u.a. in Intensivpflegeeinrichtungen Patienten mit neurologischen Störungen (Aphasien, Sprechapraxien, Dysarthrophonien, Dysphagien). Außerdem arbeitete ich ambulant in einem Heim für geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Zwischen 2007 und 2010 war ich in einer großen logopädischen Praxis im Zentrum Münchens tätig und behandelte auch hier Kinder und Erwachsene mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Atemstörungen. 

Die Sensomotorische Körpertherapie lernte ich 2005 durch Helga Pohl am eigenen Leib kennen. Von da an ließ mich die Faszination an dieser Therapie nicht mehr los. Die nächsten Jahre beschäftigte ich mich immer wieder damit, bis ich dann 2007 die dreieinhalbjährige Ausbildung bei Dr. Pohl begann und sie 2011 erfolgreich abschloss.

Im Frühjahr 2011 gründete ich, als erster Sensomotorischer Körpertherapeut im Münchner Stadtgebiet, diese Praxis, in der ich seitdem praktiziere und in der ich Patienten mit verschiedensten Beschwerden behandele: Z.B. Globusgefühl im Halsbereich, Rückenschmerzen, Schwindel, Depressionen, Ängsten, Räusperzwang, Tinnitus sowie Patienten mit "klassischen" Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Atemstörungen jeden Alters. 

Seit 2012 arbeite ich auch als Heilpraktiker.

Ebenfalls 2012 begann ich die fünfjährige Ausbildung zur Osteopathie am Zentrum für Naturheilkunde in München. Diese Ausbildung schloss ich 2017 erfolgreich ab, geprüft nach den Richtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie BAO.